Schi mit Fahrrad transportieren

Nachdem ich immer wieder mal gefragt werde, welche spezielle Vorrichtung ich mir gebaut habe, hier die Antwort: Es geht ganz einfach mit einem langen Racktime Korb. Die Schi lassen sich mit der Bindung mit den Korbhenkeln einklemmen und die Schischuhe haben auch noch Platz. Mit einem Expander kann man die Schi noch stabilisieren, aber den braucht's nicht wirklich.

So fahre ich nur mit den Innenschuh zum Bödelebus. Die Schi und der Rucksack sind im Nu abgenommen. Nach 20 Minuten Busfahrt Felle auf die Schi und rauf auf's Hochälpele. Am heutigen Frühlingstag dann das letzte mal runter gefahren bis Rickatschwende, da musste ich schon zweimal Schi ausziehen um über apere Stellen zu kommen.

Der Racktime Korb ist übrigens auch genial zum Einkaufen. Mit dem SnapIT Halter lässt sich dieser mit einem Griff vom Fahrrad nehmen und man muss sich um keinen Einkaufskorb mehr im Geschäft umsehen. Nichts muss an der Kasse in Taschen umgeräumt werden und zu Hause trage ich den Korb gleich bis in die Küche. Und wenn es richtig viel ist: da habe ich noch vorne einen zweiten Korb am Fahrrad dran, ebenfalls mit SnapIT zum Abnehmen.

Aktivitaet: 

Umfeld: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Dieses Feld bitte leer lassen.