The Take

Selbstorganisation unterstützen. Das ist das Credo der Globalisierungskritikerin Naomi Klein, als sie die wirtschaftliche Situation in Lateinamerika filmisch dokumentiert. Lesen Sie mehr dazu ...

The Take ist ein spannender Film über Arbeiter in Argentinien, die stillgelegte Fabriken zurückerobern. Sie gründen eine Kooperative und versuchen mit Lobbying, das Enteignungsverfahren durchzusetzen. Schliesslich gelingt es, und die Genossenschaft wird ein Zulieferer einer lokalen Traktorenfabrik. Ein Film von Naomi Klein, gesehen im Oktober 2006 im Gartenbaukino in Wien. Sehenswert, insbesondere im Licht des Friedensnobelpreises, vergeben an den Gründer einer Bank, welche Mikrokredite an kleine Kooperativen vergibt.

Cooperativa

Umfeld: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Dieses Feld bitte leer lassen.