Davdroid Kalender mit Exchange Kalender Synchronisieren

Ich pflege bei fairkom.net mehrere Kalender und teile einige mit Projektpartnern oder Familienmitgliedern, das kann das GroupOffice perfekt. An meinem Arbeitsplatz FHV gibt es nur einen Exchange Kalender den ich bisher nicht doppelt manuell pflegte. Doch meine KollegInnen dort sollten wissen, wann ich für Besprechungen verfügbar bin und wann nicht.

Wie lassen sich nun meine Terminkalender (in GroupOffice/DAVdroid)  in meinen Exchange Haupt-Kalender der FHV spiegeln? Mit der Android App Copy Events Pro und einem Tipp des Entwicklers ist es mir gelungen, nicht nur die Termine zu kopieren, sondern auch eine besondere Herausforderung zu meistern: wenn ich im Exchange Kalender einen Termin von einer Arbeitskollegin "hereinbekomme", sollte ich diesen auch im GroupOffice Kalender sehen, aber ich will keine Termine doppelt angezeigt bekommen.
Einen zweiten Exchange Kalender anzulegen um dort alles hinzukopieren hatte ich getestet, diese Option fiel jedoch weg, weil den die KollegInnen beim Arbeitgeber nicht für Buchungen sehen können (ausser alle nehmen die Einladung an ihn zu abonnieren, was unrealistisch ist). Ich sollte also nur jene Termine aus dem Exchange Haupt-Kalender zurückkopieren, die ich nicht schon hinkopiert hatte.
Die erste Idee war einen Filter nach der E-Mail Adresse (ich hole von Exchange nur jene mit Ersteller @fhv) zu setzen, aber tatsächlich ersetzt Exchange den Termin-Inhaber beim hinkopieren mit  @fhv , sodass ich erst recht wieder alle zurück bekäme. Die Lösung war, dass alle ins Exchange hinkopierten und alle als privat markiete Termine eine Markierung erhalten (Text im Notizfeld wurde gesetzt auf "GroupOffice"), die ich beim Zurückkopieren wieder negativ herausfiltere. Das Notizfeld brauche ich auf dem Exchange Kalender nicht, der ist ja nur für die anderen da um mich zu buchen, meine Aklender pflege ich weiterhin imGroupOffice.

Ich habe Jahre gebraucht und einige Fehlbuchungen ausgelöst, um diesen vermutlich recht üblichen Use Case zu lösen, nämlich dass der Arbeitgeber einen Exchange Kalender hat, man selbst lieber auf einem anderen Kalendersystem arbeitet (da teilbar mit Partnerin etc), jedoch die Verfügbarkeit beim Arbeitgeber ankommen soll als auch Termine aus dem Exchange nicht doppelt mobil verfügbar sein müssen.

Den entscheidenden Tipp gab mir der Entwickler der App, der innerhalb weniger Stunden antwortete:

Eigentlich wird ja immer auf Duplikate geprüft (siehe Weitere Optionen > Duplikatsprüfung), also sollten eigentlich keine doppelten Einträge zurückkopiert werden.

Das mit dem Notiz-Tagging sollte auch gehen. Es gibt ja Filter > Text-Filter > Notiz enthält nicht, was unter Kopieroptionen > Suchen und Ersetzen > Notiz * ersetzen durch "Tag" gemacht werden könnte.

Es gibt lediglich noch keine Option eine Notiz anzuhängen.

Die Termine werden nun einmal täglich gesynct, zuerst vom GroupOffice mit Markierung hin zum Exchange Kalender  und eine halbe Stunde später alle nicht markierten retour.

 

Aktivitaet: 

Umfeld: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Dieses Feld bitte leer lassen.